Über diese Sammlung

Amerika Häuser waren nach dem Zweiten Weltkrieg Informations- und Kulturzentren der Vereinigten Staaten in Deutschland. Im Amerika Haus Berlin wurde ein offener Informations- und Meinungsaustausch zwischen dem westlichen Teil Berlins und den USA ermöglicht. Besucher konnten die Bibliothek, ein Kino und Austellungen besuchen. Das Amerika Haus Berlin wurde 2006 geschlossen.

Das Amerika Haus Archiv bietet auf dieser Webseite nun einen kleinen Teil der Inhalte der ehemals sehr umfangreichen Bibliothek an. Es enthält Digitalisate des Amerika Dienstes, die zwischen 1949 und 1999 von der US-Botschaft herausgegeben wurden. Spätere Veröffentlichungen finden Sie hier. Die Hauptthemen des Amerika Dienstes sind dabei Politik, Gesellschaft, Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur.

Hinweis:
Alle Artikel des Amerika Dienstes sind in deutscher Sprache verfasst.

Der folgende Zeitstrahl enthält kleine Erzählungen mit wissenswerten Informationen zur deutschen und amerikanischen Geschichte. Zu allen genannten Ereignissen finden Sie weitere Informationen in den Dokumenten des Amerika Dienstes.

Winter 1945

Die Entwicklung des Amerika Hauses

Amerika HausSie befinden sich auf der offiziellen Seite des Amerika Haus Archivs Berlin. Was genau ist überhaupt das Amerika Haus Berlin?
Zur Story

1948/49

Berliner Luftbrücke

Douglas C-54 SkymasterDie Geschichte der Luftbrücke ist mehr als eine Episode des Kalten Krieges. Es ist eine Geschichte von Hoffnung und Dankbarkeit, Freiheit und Freundschaft...
Zur Story

1949

Eine Frau auf Alligatorenfang

American AlligatorSchwankende Kanus in der beißenden Hitze Nordfloridas, Kampfgetümmel bei Nacht - Was für die meisten wie ein Indiana Jones Film klingt, ist für die vierköpfige Mutter Mrs. Celeste Roess gelebter Alltag...
Zur Story

20. April 1951

Keine Hausfrau… Es geht auch anders

Margret SmithLiebes Tagebuch, was war das heut bloß wieder für ein Tag!? In der Vorlesung von Prof. Dr. Meier mussten alle jungen Damen in den letzten Reihen Platz nehmen...
Zur Story

1957/58

Die Halbstarken vom Ku‘damm

Ecke Kurfürstendamm/Georg-Wilhelm-Straße, 1911„Wo wir grad auf dem Weg zum Rock ’n‘ Roll-Tanz sind - Habt ihr eigentlich den Artikel ‚Tanzen können bedeutet mehr Lebensfreude‘, der im Amerikadienst im Januar letzten Jahres erschienen ist, gelesen?“...
Zur Story

07. August 1959

Mr. und Mrs. America machen Urlaub

String LakeWashington, 7. August 1959: Zeltferien und Campingleben erfreuen sich wachsender Beliebtheit in den Vereinigten Staaten. Tauchen Sie ein in das Amerika der 50er Jahre und erfahren Sie mehr über die beliebtesten Urlaubsziele und Aktivitäten in der Zeit, in der der Rock 'n' Roll die Menschen bewegte...
Zur Story

27. Oktober 1961

Zwischenfall am Checkpoint Charlie

Checkpoint CharlieIm Herbst 1961 hätte ein geplanter Theaterbesuch des amerikanischen Generals Allan Lightner in Berlin beinahe zu einem offenen Konflikt zwischen USA und Sowjetunion geführt...
Zur Story

November 1964

Houston: „Sieht wunderschön von hier aus, Neil.“

MondlandungWas für manche als Verschwörung abgetan wird, wird für andere als größtes Ereignis des 20. Jahrhunderts angesehen: Vor 50 Jahren landeten zum ersten Mal Menschen auf dem Mond. Neil Armstrong und…?
Zur Story

1990

„Wir sind das Volk?“

Deutschland - Wir sind ein VolkEs heißt: Geschichte wiederholt sich. Und dass aus ihr gelernt werden kann. Glasnost und Perestroika, Revolution und Demonstration, Kampf und Wiedervereinigung. Was nehmen wir mit?
Zur Story